Randsteine

Randsteine aus Porphyr werden aus Platten unterschiedlicher Größe gewonnen und werden als Randelemente für Gehsteige, Treppenaufgänge, Einfassungen usw. verwendet. Es handelt sich dabei um massive Elemente, deren sichtbare Seiten gespalten oder gesägt und dann weiter bearbeitet werden können.
Je nach Herstellungsweise ist die Kopffläche (Oberseite des Randsteins), die Seitenfläche (d.h. die senkrecht zur Auflagefläche liegende Seite), der Fuß (entgegensetzte Seite zum Kopf) und die Verbindungsflächen (d.h. die Flanken, die zur Bildung der Randeinfassung aneinander gereiht werden) gespalten oder gesägt. Dadurch entstehende folgende Arten von Randsteinen:
  • Randsteine mit Spaltfläche der Breite 5 bis 10 cm
  • Randsteine mit bruchrauer Fläche
  • Gesägte Randsteine
  • Gesägte und geflammte Randsteine