Eigenschaften

Porphyr ist ein Naturstein, dessen Schönheit von der Vielfalt der Farbtöne rührt. Die obigen Farbangaben beziehen sich auf den vorwiegenden Farbton, jedoch ist die Farbe des Porphyrs immer gemischt.
Die wichtigsten Eigenschaften des Porphyrs lassen sich wie folgt zusammenfassen:
  • Hohe Abriebfestigkeit. Die Oberfläche ist auch im nassen Zustand rutschfest;
  • Hohe Verschleißfestigkeit, daher keine Alterung des Produkts;
  • Sehr gleichmäßige, natürliche Oberfläche, daher komfortabel und angenehm zu begehen. Die natürliche Farbe bleibt über der Zeit erhalten;
  • Geringe Absorption von Wasser und anderen Substanzen, daher hohe Beständigkeit gegen Frost und andere Elemente, die seine physisch-mechanischen Eigenschaften verändern könnten;
  • Mittel- und langfristig äußerst niedrige Instandhaltungskosten.
Dank seiner Härte bedarf Porphyr zur Beibehaltung dieser Merkmale über der Zeit keiner spezifischen chemischen oder mechanischen Behandlung. Es handelt sich um ein Gestein, das sich in vertikalen Schichten unterschiedlicher, nicht gleichbleibender, in manchen Fällen linsenförmiger Stärke gebildet hat.